Herzlich willkommen!

Nach der Verordnung zur Änderung der
12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 9. April 2021
dürfen Büchereien weiterhin unabhängig von der regionalen Inzidenz öffnen.

Der entscheidende §22 12. BayIfSMV, der Büchereien und Archive behandelt,
wurde nicht geändert und
so können weiterhin Besucher:innen, unter Berücksichtigung der Hygieneregeln,
Medien zurückgeben und Neues ausleihen.

Wenn Sie unsere Bücherei nutzen möchten, gilt verpflichtend:

  • In den Büchereiräumen und im Wartebereich davor gilt für die Besucher:innen und ihre Begleitpersonen FFP2-Maskenpflicht.
    Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr gilt nur die einfache Maskenpflicht.
  • Die maximale Zahl der Besucher:innen ist begrenzt und wird durch die grünen Medienkörbe geregelt.
    Sollte kein Korb frei sein, warten Sie bitte mit einem Mindestabstand von
    1,5 m vor der Bücherei oder kommen Sie bitte später wieder.
  • Für die Kontaktdatenerhebung sind Namen und Vornamen, Lesernummer und bei nicht registrierten Besucher:innen eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift) sowie der Zeitraum des Aufenthaltes anzugeben.
  • Beschränken Sie Ihren Aufenthalt (so kurz, wie möglich) auf die Rückgabe und Ausleihe der Medien.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besucher:innen muss eingehalten werden.

Zu folgenden Zeiten können Sie gerne, unter Berücksichtigung der nötigen Hygienemaßnahmen, Medien ausleihen:

          • Dienstag:        15:30 – 18:00 Uhr
      • Mittwoch:       15:30 – 18:00 Uhr
      • Freitag:           15:30 – 18:00 Uhr
      • Sonntag:         10:00 – 12:00 Uhr

Medien, die zurückgegeben werden möchten, bitte in die roten Kisten legen.

Sollte es jemand bevorzugen, auch weiterhin vorsichtig zu sein und den Kontakt mit anderen Menschen möglichst zu meiden, steht weiterhin ein kontaktloser Ausleihservice zur Verfügung.
Dazu können bis zu fünf (per Online-Katalog, E-Mail oder telefonisch) vorbestellte Medien am nächstmöglichen Öffnungstag in der Bücherei abgeholt werden.

Bleiben Sie weiterhin wohlauf und zuversichtlich!

Ihr Büchereiteam


Unsere neueste Büchereizeitung ist da, die Einhunderste! ! !
Schauen Sie doch einmal rein in die Jubiläumsausgabe: Büchereizeitung – 100 von Februar bis April 2021.


Mehrsprachige Informationen zu Corona

Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise aus der Bundesregierung in verschiedenen Sprachen. Hier finden Sie auch Übersetzungen der Fernsehansprache der Bundeskanzlerin. Die Betreiber der Seite aktualisieren und ergänzen die Informationen fortlaufend auch über Gesundheitsfragen hinausgehend. Aktuell werden mehrsprachige Informationen zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen und wirtschaftlichen Sofortmaßnahmen vorbereitet.

Zur Website


Die  Nutzungsordnung inklusive unserer Gebührenordnung, unter Berücksichtigung des Datenschutzes, ist seit August 2019 gültig und im Link einsehbar.

 Mit dem neuen Logo und den hellgrünen Veranstaltungsplakaten hat unser Auftritt, im vergangenen Jahr, ein Update erhalten.

Und: Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular kann auch unser 
eOPAC Online-Katalog der Evang. öffentliche Bücherei Bad Reichenhall
kostenfrei genutzt werden.
Über diesen Online-Katalog kann jede Leserin und jeder Leser, die/der das wünscht, sein Leserkonto selbst verwalten, Medien verlängern und vormerken und so unseren gesamten Medienbestand per Mausklick bequem vom Sofa aus sichten.

Wie das geht und was Sie dafür brauchen?
Ganz einfach: Bei Ihrem nächsten Besuch oder telefonisch während der Öffnungszeiten, erklären wir Ihnen alles ganz genau!


Wer in Bad Reichenhall und Umgebung Urlaub macht oder Kurtage verbringt,
ist uns selbstverständlich auch willkommen!
Wo Sie uns finden und wann Sie Medien  bei Normalbetrieb ausleihen können, erfahren Sie hier.
Wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie sicher!
Ihr Bücherei-Team 

Datenschutz