Herzlich willkommen!

Am 7. Juni ist die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft treten. Darin sind neue Lockerungen der Corona-Regeln festgelegt. Diese gelten in allen Landkreisen mit einer Inzidenz < 100.
Für Büchereien gilt: Sie dürfen weiter öffnen unter folgenden Voraussetzung (§ 24 und § 14, Abs 1, Satz 1):

  • FFP2-Maskenpflicht gilt für Besucher:innen und ihre Begleitpersonen in den Büchereiräumen, im Eingangsbereich und auf den zugehörigen Parkplätzen. Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr genügen auch die Alltagsmasken.
  • Die Besucher-Höchstzahl ist aktuell auf maximal 20 Personen (1 Person pro 10 qm Fläche) begrenzt und wird durch die grünen Medienkörbe geregelt.
    Sollte kein Korb frei sein, warten Sie bitte mit einem Mindestabstand von 1,5 m vor der Bücherei oder kommen Sie bitte später wieder.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besucher:innen muss eingehalten werden.

Für den normalen Ausleihbetrieb in Büchereien gibt es weder eine Test-Pflicht noch die Notwendigkeit zur Terminvereinbarung!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu folgenden Öffnungszeiten:

  • Dienstag:        15:30 – 18:00 Uhr
  • Mittwoch:       15:30 – 18:00 Uhr
  • Freitag:           15:30 – 18:00 Uhr
  • Sonntag:         10:00 – 12:00 Uhr

Sollte es jemand bevorzugen, auch weiterhin vorsichtig zu sein und den Kontakt mit anderen Menschen möglichst zu meiden, steht weiterhin ein kontaktloser Ausleihservice zur Verfügung.
Dazu können bis zu fünf (per Online-Katalog, E-Mail oder telefonisch) vorbestellte Medien am nächstmöglichen Öffnungstag in der Bücherei abgeholt werden.

Ihr Büchereiteam


Mehrsprachige Informationen zu Corona

Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise aus der Bundesregierung in verschiedenen Sprachen. Die Betreiber der Seite aktualisieren und ergänzen die Informationen fortlaufend auch über Gesundheitsfragen hinausgehend. Aktuell werden mehrsprachige Informationen zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen und wirtschaftlichen Sofortmaßnahmen vorbereitet.

Zur Website


Die  Nutzungsordnung inklusive unserer Gebührenordnung, unter Berücksichtigung des Datenschutzes, ist seit August 2019 gültig und im Link einsehbar.

Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular kann auch unser 
eOPAC Online-Katalog der Evang. öffentliche Bücherei Bad Reichenhall
kostenfrei genutzt werden.
Über diesen Online-Katalog kann jede Leserin und jeder Leser, die/der das wünscht, sein Leserkonto selbst verwalten, Medien verlängern und vormerken und so unseren gesamten Medienbestand per Mausklick bequem vom Sofa aus sichten.

Wie das geht und was Sie dafür brauchen?
Ganz einfach: Bei Ihrem nächsten Besuch oder telefonisch während der Öffnungszeiten, erklären wir Ihnen alles ganz genau!


Wer in Bad Reichenhall und Umgebung Urlaub macht oder Kurtage verbringt,
ist uns selbstverständlich auch willkommen!
Wo Sie uns finden und wann Sie Medien  bei Normalbetrieb ausleihen können, erfahren Sie hier.
Wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie sicher!
Ihr Bücherei-Team 

Datenschutz